Malerarbeiten, Lackierungen und
Fassadengestaltung vom Malermeister.

Peter Wiedenmann und sein Maler-Team verschönern, streichen, dämmen und sanieren Immobilien im Landkreis Günzburg und darüber hinaus.

Das Engagement eines Profis macht sich auch bei vermeintlich einfachen Aufgaben für Sie bezahlt. Denn wenn man als Hobby-Heimwerker „schnell mal“ eine Wand selbst streichen oder tapezieren möchte oder Risse an der Fassade auf Gutdünken verspachtelt, dann kann sich das Vorhaben unerwartet unangenehm und langwierig entwickeln. Nicht selten ist das Ergebnis am Ende nicht befriedigend und alles muss noch einmal neu gemacht werden.

Deshalb lieber gleich den Fachmann fragen und auf das Wissen und Können unseres Maler-Teams vertrauen.

Wir kennen alle aktuellen und bewährten Techniken, sind mit der Zusammensetzung der Materialien vertraut und wissen, welcher Untergrund und Anstrich zusammen harmonieren. Bereits bei den Vorbereitungen auf der Baustelle erkennt man den Profi. Die Umgebung, Flächen und Möbel werden sorgfältig abgedeckt und geschützt und alle Arbeiten mit größter Sauberkeit ausgeführt. Nach unserem Einsatz erinnert Sie nur noch das tolle Ergebnis an uns.
Für uns als klassischen Malerbetrieb, gehören folgende Leistungen zu den Kernkompetenzen unseres Familienunternehmens:
  • Fassadenanstriche mit eigenem Gerüstbau
  • Vollwärmeschutz und Dämmarbeiten
  • Überarbeitung aller Putze
  • Rigips- und Trockenbau-Arbeiten

Firmengründer Peter Wiedemann, der Senior-Chef des Hauses, startete unmittelbar nach dem Ablegen seiner Meisterprüfung im Jahr 1971 in Ulm zusammen mit Ehefrau Dorothea mit seinem eigenen Malerbetrieb. Sein Talent für den gewählten Beruf zeigte sich deutlich, denn schon nach kurzer Zeit in der Selbstständigkeit gab es für seine Arbeit erste Preise bei Fassadenwettbewerben in Ulm und Augsburg. Der Erfolg war Belohnung und Ansporn zugleich, um auch weiterhin überdurchschnittlich hohe Qualität bei allen Projekten abzuliefern und brachte im Jahr 2008 die Verleihung des Goldenen Meisterbriefes ein.

Unser Malerbetrieb verfügt auch heute über beste Zukunftsaussichten. Peter Wiedemann junior, der Sohn des Firmengründers, ist schon seit 2007 offiziell an den Geschäften beteiligt und auch dessen Sohn, Kai Wiedemann, hat bereits erfolgreich die Meisterprüfung abgelegt und ist bereit das Unternehmen in dritter Generation fortzuführen.

Auch als beliebter Ausbildungsbetrieb haben wir uns einen Namen gemacht. Im Laufe der Jahre bildete unsere Firma 45 Lehrlinge aus, davon legten zehn Gesellen später die Meisterprüfung ab.
Aktuell sind in der Peter Wiedenmann GbR zehn ausgebildete und kundenorientierte Mitarbeiter beschäftigt.